Gastfamilie werden

Sie wünschen sich ein Gastkind aus einem anderen Kulturkreis? Dann melden Sie Ihr Interesse gerne jetzt schon an. Wir garantieren Ihnen, dass nur in einer gesicherten Ausgangssituation Schüler*innen nach Deutschland einreisen werden. Zusammen mit unseren Partnerschulen und Partnerorganisationen werden wir zeitnah, abhängig von dem dann aktuellen Stand ein Konzept entwickeln das die Aufnahme eines jungen Gastes möglich macht.

Wir planen den Aufenthalt der ersten chilenischen Gruppe aus Valdivia vom 15. Januar bis 25. Februar 2022.


„Der Alltag wurde lebendiger. Die Austauschschülerin war sehr aufgeschlossen und
an vielem interessiert und wir saßen viele Abende beisammen und erzählten über ihr und unser Leben.“

schrieb uns eine Gastmutter über das Zusammenleben mit einer peruanischen Schülerin.

Warum Gastfamilie werden?

Als Gastfamilie ermöglichen Sie einem jungen Menschen Einblicke in den Familien- und Schulalltag in Deutschland. Im Zusammenleben treffen Sie fast zwangsläufig auf Unterschiede zwischen Ihren Lebensgewohnheiten und denen Ihres Gastes. Gemeinsame Gespräche fördern das gegenseitige Verständnis und eröffnen einen Zugang zum jeweilig anderen Kulturkreis. weiterlesen

Wer kann Gastfamilie werden?

Grundsätzlich können sich alle Erwachsenen als Gastfamilie bewerben, die ein aufrichtiges Interesse am internationalen Kulturaustausch haben. Paare, ob verheiratet oder unverheiratet, mit und ohne Kinder, und auch alleinerziehende Mütter und Väter. weiterlesen

Wie können Sie Gastfamilie werden?

Wenn sich Ihre Familie für die Aufnahme eines Gastkindes entschieden hat, können Sie sich unter dem Menüpunkt Downloads den Vorstellungsbogen herunterladen und ausgefüllt mit ein oder auch zwei Bildern Ihrer Familie an uns senden. weiterlesen