Chile

Winter 2017 / 2018

Familienaufenthalt: 08. Dezember 2017 bis 13. Februar 2018
Deutsche Schule Carl Anwandter, Valdivia
59 Schüler(innen) mit guten Deutschkenntnissen
Alter 16-17 Jahre

Die Schülergruppe kommt am Frankfurt Flughafen an.

Die Jugendlichen verbringen einen Tag in der Jugendherberge in Frankfurt und werden dort von Schwaben International auf den Aufenthalt in der Gastfamilie, den Schulbesuch und die Anreise mit dem Zug zu ihrer Gastfamilie vorbereitet.

Am Tag der Anreise werden die Jugendlichen entweder von der Gastfamilie in der Jugendherberge Frankfurt abgeholt oder von uns am Hauptbahnhof Frankfurt zu ihren Zügen gebracht.

Sie wohnen acht Wochen bei der Gastfamilie und besuchen dort ein Gymnasium oder eine Gesamtschule.

Am Ende des Familienaufenthalts werden die Schülerinnen und Schüler entweder von der Gastfamilie zum Hauptbahnhof Hannover gebracht oder sie fahren selbständig mit dem Zug dorthin.

In Hannover beginnt der touristische Teil des Deutschlandaufenthalts in Form einer Rundreise nach Münster, Berlin, Potsdam, Dresden, München, Schloss Neuschwanstein, Rothenburg und Heidelberg. Sie endet am Frankfurter Flughafen mit dem Rückflug nach Chile.


Familienaufenthalt: 13. Dezember 2017 bis 14. Februar 2018
Deutsche Schule R.A.Philippi, La Unión
8 Schüler(innen) mit ausreichenden bis guten Deutschkenntnissen
Alter 16-17 Jahre

Die Schülergruppe kommt am Frankfurt Flughafen an.

Die Jugendlichen verbringen einen Tag in der Jugendherberge in Frankfurt und werden dort von Schwaben International auf den Aufenthalt in der Gastfamilie, den Schulbesuch und die Anreise mit dem Zug zu ihrer Gastfamilie vorbereitet.

Am Tag der Anreise werden die Jugendlichen entweder von der Gastfamilie in der Jugendherberge Frankfurt abgeholt oder von uns am Hauptbahnhof Frankfurt zu ihren Zügen gebracht.

Sie wohnen acht Wochen bei der Gastfamilie und besuchen dort ein Gymnasium oder eine Gesamtschule.

Am Ende des Familienaufenthalts werden die Schülerinnen und Schüler entweder von der Gastfamilie zur Jugendherberge in Hamburg gebracht oder sie fahren selbständig mit dem Zug dorthin.

In Hamburg beginnt der touristische Teil des Deutschlandaufenthalts in Form einer Rundreise. Sie endet am Frankfurter Flughafen mit dem Rückflug nach Chile.


Familienaufenthalt: 13. Dezember 2017 bis 14. Februar 2018
Deutsche Schule Villarrica / Villarrica
8 Schüler(innen) mit ausreichenden bis guten Deutschkenntnissen
Alter 16-17 Jahre

Die Schülergruppe kommt am Frankfurt Flughafen an.

Die Jugendlichen verbringen einen Tag in der Jugendherberge in Frankfurt und werden dort von Schwaben International auf den Aufenthalt in der Gastfamilie, den Schulbesuch und die Anreise mit dem Zug zu ihrer Gastfamilie vorbereitet.

Am Tag der Anreise werden die Jugendlichen entweder von der Gastfamilie in der Jugendherberge Frankfurt abgeholt oder von uns am Hauptbahnhof Frankfurt zu ihren Zügen gebracht.

Sie wohnen acht Wochen bei der Gastfamilie und besuchen dort ein Gymnasium oder eine Gesamtschule.

Am Ende des Familienaufenthalts werden die Schülerinnen und Schüler entweder von der Gastfamilie zum Frankfurter Flughafen gebracht oder sie fahren selbständig mit dem Zug dorthin, von wo sie noch am selben Tag zurück nach Chile fliegen.